Warenkorb
0€ 0

Aufgebote des Zweifels

Lyrik. Neuzeitung vom Besprechen/Besprochenem. ein erinnerungsbuch, aufmerksamkeitsbuch

Franz Rieger

ISBN: 3-900878-33-1
21 x 15 cm, 102 Seiten
€ 5,00
Momentan nicht lieferbar

Top 10 im Webshop:

1. Hans-Peter Falkner: 890 gstanzln
2. Tamara Gillesberger: Hausapotheke für Energiearbeit
3. Franz Josef Stangl: Klosterzögling
4. Franzobel: Adpfent
5. Robert Streibel: Krems 1938–1945
6. Axel Ruoff: Apatit
7. Fritz Friedl: Wachau – Wein – Welt | Texte
8. Isolde Fehringer et al.: Der kleine Tollpatsch Bummbumm
9. Fritz Friedl: Wachau – Wein – Welt | Fotos
10. Rosa Kurzmann: Katz aus!


Kurzbeschreibung

Die Wege kommen ab
werden kaltgestellt.
Die Kröte braucht keine Wege.

Der Küchenplan
wird morgen umgestoßen.
Wie nehmen Schnecken an.

Vorgefertigt sind Kleider
und Särge. Das perfekte Gehirn
wird eine Enttäuschung.

"Ich machte die Erfahrung, daß alltägliche Erinnerungen und Einzelheiten schärfer und eindringlicher nachzeichnen als die nichtalltäglichen, einmaligen, vielleicht weil deren Erreignisse sich tiefer ins Fleisch schneiden…" (Franz Rieger, OÖN, 13. November 1992)