Warenkorb
0€ 0

Die Fabrik

Die im Jahr 1924 errichtete Fabrik in der Litschauerstraße in Gmünd gilt als einer der ersten und wohl einer der letzten noch erhaltenen frühen Stahlbetonbauten Niederösterreichs. Inzwischen dient die Fabrik als Betriebsstätte für Jugendkultur, Ausstellungen, Konzerte, Seminare, Theater, Film, Tagungen, Gewerbemessen, Großveranstaltungen, Filmfestivals, Workshops in Skulptur, Theater, Tanz, Malerei, Photographie, Video, Musik, Perkussion, Kinderzirkus, Übungsräume und Ateliers für Schauspieler, Musiker und Künstler. ... mehr Informationen

Aktuelle und kommende Veranstaltungen

Aktuelle Ausstellung:

Kommende Veranstaltungen Eisenberger Fabrik >>