Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Mit Texten von Volker Darnedde, Alex Dick, Markus Engfer, Sybille Grafl, Peter Gstöttmaier, Christina Hendl, Hans-Martin Hiltner, Silvia Hochmüller, Franz-Joseph Huainigg, Alfred Lanner, David Sylvester Marek, Julian Messner, Felix Mitterer, Viktor Noworski, Johanna Maria Ott, Martin Rausch, Herbert Schinko, Paul Text, Michael Wilhelm und Klaus Willner.
Hrsg. von Franz-Joseph Huainigg


„Als hätte man ein Füllhorn geöffnet, voll von literarischen Kostbarkeiten, die auf uns niederströmen.“ (Felix Mitterer)

Der LITERATURPREIS OHRENSCHMAUS versteht sich als Förderpreis, der Texte von Menschen mit Lernbehinderungen prämiert und ihnen den Zugang zur Literatur ermöglicht. Die Jury um Schirmherr Felix Mitterer sucht herausragende Texte von intellektuell behinderten Menschen, die Leserinnen und Lesern neue Einblicke in das Leben und Denken behinderter Menschen eröffnen und zur Vielfalt der Literaturlandschaft beitragen.

Das vorliegende Buch beinhaltet die Siegertexte aus den Jahren 2012 bis 2016 und ist somit die Fortsetzung von Band 1 mit dem Titel „Kann nicht schlafen“, der die prämierten Texte von 2007 bis 2011 umfasst.