Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Klaus Haberls „Warten“ in den Ö1-Sendung „Nachtbilder“

Sa 06. Jun 2020 um 22:05

Link zu "Klaus Haberls „Warten“ in den Ö1-Sendung „Nachtbilder“" >


Ort:

ORF Radio Österreich 1, diverse terrestrische Frequenzen oder via Livestream im Webradio und nach Ausstrahlung dann sieben Tage (bis 13. Juni 2020) zum Nachhören über den Ö1-Player

Kurzbeschreibung

Ö1-NACHTBILDER: KLAUS HABERL, „WARTEN“
Samstag, 6. Juni 2020, 25:05–23:00 Uhr


Klaus Haberls lyrische Kondensate – „Warten“. Von Klaus Haberl. Gestaltung: Nikolaus Scholz. Redaktion: Edith-Ulla Gasser.

Der Autor Klaus Haberl ist Wiener des Jahrgangs 1957. Nach einer Ausbildung zum Schauspieler arbeitete er auch als Regisseur und Autor von Theaterstücken. „Warten“ ist Klaus Haberls vierter Lyrikband. In seinen Gedichten kondensiert der Autor sowohl alltägliche als auch existentielle Lebenserfahrungen in meist knappe sprachliche Bilder, die oft durch syntaktisch kreative Lösungen verblüffen.


[Ankündigung zur Sendereihe Nachtbilder, ORF Radio Ö1]


Klaus HABERL
WARTEN
Lyrik
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99028-857-3


weitere Veranstaltungen >>