Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

„Vom verfolgten jüdischen Kind zum Vater der Familientherapie“ – Harry Merl in der Ö1-Sendereihe «Im Gespräch»

Fr 27. Dez 2019 um 16:05

Link zu "„Vom verfolgten jüdischen Kind zum Vater der Familientherapie“ – Harry Merl in der Ö1-Sendereihe «Im Gespräch»" >


Ort:

ORF Radio Österreich 1, diverse terrestrische Frequenzen oder via Livestream im Webradio und nach Ausstrahlung dann sieben Tage (bis 3. Jänner 2020) zum Nachhören über den Ö1-Player

Kurzbeschreibung

ORF Radio Österreich 1-Sendereihe «Im Gespräch»
Freitag, 27. Dezember 2019, 16.05 bis 17.00 Uhr



„Vom verfolgten jüdischen Kind zum Vater der Familientherapie“ – Renata Schmidtkunz im Gespräch mit Harry Merl, Psychiater, Psychoanalytiker und Vater der Familientherapie

Obwohl er erst vier Jahre alt war, erinnert sich Harry Merl genau an den 9. November 1938, die sogenannte Reichspogromnacht. An jenem Abend besucht er mit den Eltern eine andere Familie zum gemeinsamen Radiohören. Plötzlich läuten SA-Männer Sturm. Vater und Sohn gelingt die Flucht. Als die Merls erfahren, dass sie nach Auschwitz deportiert werden sollen, tauchen sie unter. Sie überleben, versteckt in einem Kohlenkeller im 2. Wiener Gemeindebezirk. Viele Angehörige und Freunde werden ermordet.

Das Erlebte lässt Harry Merl nicht mehr los. Wie Dr. Doolittle, sein Held aus Kindertagen, will er anderen Menschen zum Leben verhelfen. Er wird Facharzt für Psychiatrie und Neurologie. Von 1968 bis zu seiner Pensionierung leitet Merl das Institut für Psychotherapie der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg in Linz und spezialisiert sich ab den 1960er Jahren auf die ursprünglich aus den USA stammende Familientherapie. Er entwickelt einen systemischen Ansatz und begründet das Institut für Familientherapie.

Im Gespräch mit Renata Schmidtkunz erzählt Harry Merl von seiner Kindheit in Wien, seiner Auseinandersetzung mit der Psychoanalyse und der Familientherapie und von seiner Konversion vom Judentum zur Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage.


[Ankündigung ORF Radio Ö1]


Johannes NEUHAUSER
HARRY MERL – VATER DER FAMILIENTHERAPIE
Eine Biografie
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99028-847-4


weitere Veranstaltungen >>