Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Die ARGE die fabrik zeigt Wolfgang Denks »Mythologische Reisen« in der ehem. Eisenberger-Fabrik in Gmünd

Sa 11. Mai 2019 um 16:00 bis So 23. Jun 2019 um 17:00


Ort:

Ehem. Eisenberger-Fabrik
Litschauerstraße 23, 2. Stock
3950 Gmünd

Kurzbeschreibung

AUSSTELLUNG WOLFGANG DENK »MYTHOLOGISCHE REISEN«
ERÖFFNUNG: SAMSTAG, 11. MAI 2019, 16 UHR
AUSSTELLUNGSDAUER: 11. MAI BIS 23. JUNI 2019
ÖFFNUNGSZEITEN: SAMSTAGS, SONN- UND FEIERTAGS 11–17 UHR
IM 2. STOCK DER EISENBERGER FABRIK
LITSCHAUERSTR. 23, 3950 GMüND


Ausstellungseröffnung: Samstag, 11. Mai 2019, 16 Uhr
Zur Ausstellung: Carl Aigner, Museum Niederösterreich
Eröffnung: Präsident des NÖ Landtages Karl Wilfing in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
Im Anschluss an die Eröffnung Präsentation der 2018 im Verlag Bibliothek der Provinz erschienenen Werkmonographie Wolfgang Denks.

Wolfgang Denk: geboren 1947 in Seitenstetten in Niederösterreich; 1948 Umzug nach St. Valentin; 1957–1963 Gymnasium Linz; 1964–1967 Ausbildung als Modelltischler, Steyrwerke, Steyr; 1964 Beginn der künstlerischen Arbeiten; 1967–1969 (eigene) Galerie Pfarrgasse Steyr, 1969–2000 zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Österreich und international; 1970/1995/2005/2011 Reisen zur Kunst nach Nordeuropa, Amerika, Afrika, Indien, Japan. 1991 Gründungsdirektor der Kunsthalle Krems, 2007 Gründungsdirektor des Hermann Nitsch Museums MZ Mistelbach. Seit 1967 freischaffender Künstler, lebt und arbeitet seit 1995 in Zöbing/Langenlois.

»Werden Sie Zeugen der Laboratorien des Neuen, blicken Sie ins Atelier des Künstlers, auf der langen Reiseroute von den heimischen Mostviertler Bauernhöfen nach Wien und Krems, weiter über Indien, Amerika, Japan und Afrika bis ins Tal des dunklen Flusses Kamp.«


Eine Veranstaltung der ARGE die fabrik für Literatur, Kunst, Musik, Buch- & Druckkunst, Litschauerstraße 23, 3950 Gmünd und des Verlags Bibliothek der Provinz, Großwolfgers 29, 3970 Weitra.


Wolfgang DENK | Carl Aigner (Hrsg.)
WOLFGANG DENK – EINE WERKMONOGRAPHIE
artedition | Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99028-811-5



>>Download Infomaterial

weitere Veranstaltungen in der Eisenberger-Fabrik >>

Alle Veranstaltungen >>