Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Vorstellung der Werkmonographie „Ewald Walser – Aufgefangene Zeit“ bei der Künstlervereinigung MAERZ in Linz

Do 25. Apr 2019 um 18:30

Link zu "Vorstellung der Werkmonographie „Ewald Walser – Aufgefangene Zeit“ bei der Künstlervereinigung MAERZ in Linz" >


Ort:

Künstlervereinigung MAERZ
Eisenbahngasse 20
4020 Linz

T: +43 / (0)732 / 771786 E: galerie@maerz.at

Kurzbeschreibung

Einladung zur Vorstellung der WERKMONOGRAPHIE

EWALD WALSER – AUFGEFANGENE ZEIT

DONNERSTAG, 25. APRIL 2019, 18.30 UHR
Künstlervereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20, 4020 LINZ



Am 31.März 2017 vernichtete ein Atelierbrand nahezu alle gelagerten Arbeiten meiner Frau Katja Vassilieva und meine eigenen.
Diese Werkmonographie ist der Versuch einer Spurensicherung und vereint Arbeiten von 1975 bis 2018. Ein großer Teil des Bildmaterials konnte dabei nur noch aus vorhandenen oder wiederentdeckten Archivaufnahmen für den Druck bearbeitet werden. Es ist ein Versuch die Zeit aufzufangen und so ihre Spuren lesbar zu halten. Die Kontinuität meiner künstlerischen Arbeit durch digitalisiertes Material zerstörter Bilder – ergänzt durch Arbeiten in öffentlichem und privatem Besitz – zu dokumentieren und so nachvollziehbar zu halten, war Beweggrund dieses Projektes. Einzelne Abschnitte oder Werkgruppen meiner Arbeit werden dabei durch zeitlich zugehörige Texte von Autorinnen und Autoren ergänzt.

(Ewald Walser)


Zur Publikation sprechen
Lydia Altmann, Kunsthistorikerin
Richard Pils, Verleger



Ewald WALSER
AUFGEFANGENE ZEIT
Arbeiten von 1975 bis 2018
artedition | Verlag Bibliothek der Provinz
28 x 24 cm, 236 S., überw. Abb.: vierf., Hardcover, €34,00
ISBN 978-3-99028-820-7

[erscheint demnächst.]


>>Download Infomaterial

weitere Veranstaltungen >>