Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Magdalena Tschurlovits liest im P.E.N.-Club Austria in Wien

Do 07. Dez 2017 um 19:00

Link zu "Magdalena Tschurlovits liest im P.E.N.-Club Austria in Wien" >


Ort:

P.E.N.-Club Austria
Bankgasse 8
1010 Wien

Kurzbeschreibung

Doris Kloimstein, Magdalena Tschurlovits,
musikalisch begleitet auf der Oboe von Alfred Hertel
lesen am Donnerstag, dem 7. Dezember 2017, um 19 Uhr
im PEN Club, 1010 Wien, Bankgasse 8,
aus veröffentlichten und unveröffentlichten Texten.


Doris Kloimstein: ich habe eine Affinität zur Musik, weil ich aus einer Familie von Volksmusikanten stamme. Über die Musik führte mein Weg zur Literatur. Heute geige ich nur mehr in meinen eigenen vier Wänden, aber als Literatin trete ich gelegentlich mit meinen musikalischen Texten auf. Wer wissen will, was die nun sind, höre sie sich an! Einen Bezug zu Weihnachten haben ein paar davon auch. Stimmig also für eine Dezemberlesung….

Magdalena Tschurlovits: die Eltern meines Vaters und mein Vater waren hochmusikalisch, spielten ihr Pianino nach Blatt wie Gehör; doch mir tat das Klavier bald so leid, dass ich aufhörte, es, mich und alle, die gute Ohren haben, um mich herum zu quälen… Vielleicht daher meine Affinität zu Katzen, die an diesem Abend auch zu Wort kommen werden… Gedichte über die Liebe werden im Vordergrund stehen, in allen ihren Facetten… denn Weihnachten bleibt das Fest der Liebe, auch wenn Loriot es etwas anders beschrieben hat.

Alfred Hertel: wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren. Langjähriges Mitglied des NÖ.Tonkünstlerorchesters und 1. Oboist, spielte er u.a. am Wr.Burgtheater und an der Wr.Volksoper. Seine Lehrtätigkeit war umfangreich wie erfolgreich; viele Einspielungen auf CD’s mit jungen Musikern und neuen Kompositionen. Vielfach ausgezeichnet und geehrt musiziert Prof. Hertel im Un/ruhestand als hochgeschätzter einfühlsamer Begleiter von Literaten und spielt nach wie vor als aktiver Orchestermusiker.


Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten unter tschurlovits@penclub.at

Eine Veranstaltung mit freundlicher Unterstützung des NÖ P.E.N.-Clubs.



siehe link zu Magdalena Tschurlovits im Verlag Bibliothek der Provinz


>>Download Infomaterial

weitere Veranstaltungen >>