Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Wenn meine Frau uns verlassen muss – und auch ich muss einmal gehen, wann immer das sein wird –, werden wir nicht auf unseren Urkunden haben, dass wir gestorben sind, aber das Geburtsdatum in Erdzeit und das neue Geburtsdatum in der Ewigkeitszeit. – Das Leben geht weiter.

Es sollte ein Film zum 75. Geburtstag von Joe Zawinul werden. Die Dreharbeiten begannen im Mai 2006. Bedingt durch die Krankheit seiner Frau Maxine mussten sie immer wieder verschoben werden, so auch der Sendetermin am 7.7.07.
Jetzt ist es ein Film über Joe Zawinuls Erdzeit geworden, ein Film über Freundschaften und eine große Liebe. Ein Film über sein Leben mit den ganz Großen des Jazz, zu denen er absolut gehörte.
Aber vor allem ist es ein Abschied. Sein Abschied von seiner Frau, die am 26. Juli 2007 gestorben ist, sein musikalischer Abschied von Wayne Shorter und sein eigener Abschied, das Ende seiner Erdzeit und der Beginn seiner Ewigkeitszeit.
Gespräche über das Leben, das Sterben und Gott. Tiefe Einsichten. Letzte Worte.

Weine nicht, dass es vorüber, lächle, dass es war – es geht weiter!