Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Eröffnung der Ausstellung Fern der Front – mitten im Krieg. Niederösterreich 1914–1918

Mo 29. Sep 2014 um 17:00

Link zu "Eröffnung der Ausstellung Fern der Front – mitten im Krieg. Niederösterreich 1914–1918" >


Ort:

NÖ Landesbibliothek,
Kulturbezirk 3, A-3109 St. Pölten

Kurzbeschreibung

Eine Ausstellung des NÖ Landesarchivs und der NÖ Landesbibliothek vom 30. September 2014 bis 27. Februar 2015 im Ausstellungsraum der NÖ Landesbibliothek


Im Ersten Weltkrieg lag Niederösterreich fern der Front - und dennoch befand es sich mitten im Krieg. Hunderttausende Menschen waren in Bewegung: Soldaten gingen an die Front, Verwundete, Kranke und Kriegsbeschädigte kehrten zurück. Transporte von Kriegsflüchtlingen und Kriegsgefangenen trafen ein und wurden in eilig errichteten, ausgedehnten Lagern untergebracht. Der Krieg prägte das Leben der gesamten Bevölkerung. An der „Heimatfront" stellten Erwachsene und Kinder ihre Arbeit in den Dienst des Krieges. Mit Anleihen und Sammelaktionen finanzierten die Menschen den Krieg und unterstützten seine Opfer. Die Güter des täglichen Lebens wurden knapp. Mangel, Not und Hunger nahmen ab 1916 ein ungeahntes Ausmaß an. Die Zahl der Gefallenen stieg binnen kurzem in die Tausende. Im ganzen Land entstanden Kriegerdenkmäler als öffentliche Trauerorte.


Die Ausstellung dokumentiert diesen ersten „totalen" Krieg anhand von ausgewählten Objekten aus den umfangreichen Beständen des NÖ Landesarchivs und der NÖ Landesbibliothek. Auch Wien wird nicht ausgeblendet. Die Haupt- und Residenzstadt der Donaumonarchie und damit die Zentrale aller Aktionen des Kriegs gehörte noch bis 1921 zu Niederösterreich.


Begleitbuch
Fern der Front – mitten im Krieg. Niederösterreich 1914–1918
Hrsg. Achim DOPPLER, Stefan EMINGER, Elisabeth LOINIG (St. Pölten, Weitra 2014)


Eröffnung der Ausstellung am Montag, dem 29. September 2014, um 17.00 Uhr
Um Anmeldung mittels Antwortkarte oder per E-Mail an post.k2veranstaltungen@noel.gv.at wird bis 24. September 2014 ersucht.

weitere Veranstaltungen >>