Warenkorb
0€ 0

Veranstaltungen

Sonja Henisch präsentiert »Theodora« bei den Bezirksfestwochen im Amtshaus Wien 15

Do 11. Jun 2015 um 19:00

Link zu "Sonja Henisch präsentiert »Theodora« bei den Bezirksfestwochen im Amtshaus Wien 15" >


Ort:

Amtshaus Wien 15, Festsaal
Rosinagasse 4
1150 Wien

Kurzbeschreibung

Die Kulturinitiative Klopfzeichen lädt ein:


im Rahmen der Bezirksfestwochen zur

Präsentation des Romans “Theodora oder die Quadratur des Seins”


Zärtlich wie ein Liebesroman, spannender als jeder Krimi führt dieser Roman als Zeitdokument mit historischer Aufarbeitung durch Italien, Österreich und in die Türkei und befasst sich mit der Kaiserin Theodora, welche das erste Frauenhaus, von dem wir wissen, gründen ließ und eine Novellierung des Frauenrechtes bewirkte.

Den musikalischen Teil der Veranstaltung gestaltet Alen Dzambic mit seinem Akkordeon.


Eintritt frei



Sonja Henisch
Theodora oder die Quadratur des Seins
Verlag Bibliothek der Provinz
ISBN 978-3-99028-311-0

weitere Veranstaltungen >>