Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

„Zimmergalerie 2 - Richard Eder. Rückblick und Seitenblick.“ skizziert Leben und Umfeld von Richard und Renate Eder, die in ihrer Linzer Wohnung 35 Jahre lang eine Galerie betrieben haben. Es zeichnet den Weg zweier mutiger und engagierter Menschen nach, die sich in den frühen 1960er Jahren der Kunst zuwandten und in der Folge über Jahrzehnte regionalen und nationalen Künstlerinnen und Künstlern ein optimales Forum boten.

Begleitet war die offiziell GALERIE EDER genannte „Zimmergalerie“ vom Aufbruch der Industriestadt Linz zu einer kulturdominierten Metropole, von den politischen und künstlerischen Aktionen der jungen „Revolutionäre“ und von zahlreichen Linzer Künstlerinnen und Künstlern, die am Anfang ihrer erfolgreichen Karrieren standen.

Richard Eder hat seinen Weg durch die Jahrzehnte umfassend dokumentiert und damit die Basis zu diesem Buch gelegt.