Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Sein Name war Habler. Die Vorfahren hießen Haban, später dann in einer gemischtsprachigen Gegend Habaner. Der Name Habler ist eine etymologische Variante, die entweder durch eine Vereinfachung, eher aber durch eine bewußte Abweichung von der Bedeutung des Wortes entstand. Der Grund, warum sich die Vorfahren durch die Namensänderung der Identifikation entziehen wollten, ist bekannt. Die Habaner waren stets ein Fremdkörper in der Bevölkerungsstruktur gewesen, und obwohl ihre Geschichte eine Geschichte der Verfolgung war, gelang es der diskreditierenden Propaganda der ukrakatholischen Stellen, die Habaner als Teil der Wiedertäuferbewegung über Jahrhunderte in den Augen der Bevölkerung als gefährliche Sektierer zu verleumden.