Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Angela, Erika, Gudrun, Lukas u. Marius Huszar.


Lyrik der ganzen Familie Huszar: Tierisch - ja! Ernst aber nicht! Bei uns hat Humor sehr viel mehr Gewicht. Wir wolten niemandes Wissen erweitern mit diesen Gedichten, sondern nur erheitern.


GEMEINSAM

Die Sprache kann ein Spielfeld sein für ALT und JUNG und GROSS und KLEIN.

UND

Eine Familie, die dichtet, hält zusammen, denn da bleibt keine Zeit für’s Streiten, höchstens für »reimliche und rhythmische« Meinungsverschiedenheiten.

UND

Zum Dichten und zum Reimen eignen sich Tiere gut; da bringt man Witz und Weises leicht unter einen Hut.


KEINE QUAL DER WAHL BEIM MATERIAL

Das Basteln von Tieren machte Spaß, sofern man Material besaß. War aber solches nicht vorhanden, sehr leicht Probleme dann entstanden.

Doch heute haben wir die Lösung gefunden – wir basteln mit Worten nun schon seit Stunden. Einige haben wir hier aufgeschrieben, und hoffen, dass sie euch belieben:

Bleihai, Stahlaal, Steinschwein, Wachsdachs, Zinkfink;
Geleereh, Glaszebras, Opalwal, Saphirstier;
Jademade, Watteratte, Ziegeligel;
Marzipanhahn, Porzellanschwan;
Eisenameisen, Kupferheuhupfer, Packpapiertapir;
Diamantelefant, Plastilindelphin, Tonerdepferde…

Schreibt jetzt – Einzahl oder Mehrzahl – ein paar Tiere eurer Wahl!
Das Material ist ganz egal.