Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Antonie Schneider. Ill. von Angelika Kaufmann


Es blieb mir keine andere Wahl. Ich bin nun doch mitgefahren. Zu Hause konnte ich nicht bleiben, allein mit Rossini, meinem Eichhörnchen.
Mam nennt mich Sellerie, der Name ist ein Überbleibsel aus ihrer Kinderzeit. Eigentlich heiße ich Rosalina, Rosalina Blau und bin 11 Jahre alt.
Ich bin bei den Letzten in der Klasse, da ich zu viel träume, wie die Lehrerin behauptet. Außerdem sehe ich schlecht seit meiner Geburt. Deshalb trage ich eine dicke Brille, manchmal auch Kontaktlinsen. Ich habe oft Kopfschmerzen.

Also bin ich schweren Herzens mitgefahren, in den Zug gestiegen. Zuvor habe ich den Koffer mit Büchern vollgepackt.
Vergiss die Zahnbürste nicht, die Ersatzbrille und ein Kleid!, sagte Mam.
Ich bin mitgefahren in das alte Hotel, an den glücklichsten Ort ihrer Kindheit, wo sie auch Paps kennen gelernt hatte.
Du wirst überrascht sein, das versprech ich dir, Sellerie, sagte Mam, das Hotel ist ein Ort voller Zufälle und Geheimnisse, nie weiß man, was dort wirklich geschieht und geschehen ist.

Das machte mich neugierig.


Rezensionen
Thomas Wolkinger:

Kein Wunder, dass die zwischen entrückter Langeweile und fiebriger Spannung changierende Stimmung in Antonie Schneiders zauberhaftem Buch vom Glück an Thomas Mann erinnert, verortet die renommierte Schweizer Autorin ihre Geschichte um die junge Rosalina, die mit ihrer gestressten Mutter auf Kur in die Berge fährt, während der Vater als Fotograf durch die Krisenregionen der Welt geistert, doch klar auf der „Schatzalp” über Davos, die Mann einst im „Zauberberg” beschrieb. Auch das Personal des Buchs, der geheimnisvolle Zauberer Professor Malibu etwa, sowie das Ringen Rosalinas um eine Sprache für ihre Welt atmen diesen Geist, den die in Wien lebende Illustratorin Angelika Kaufmann in Zeichnungen von rätselhafter, flüchtiger Eleganz gefasst hat. Pure Poesie.

(Thomas Wolkinger, Rezension in: Falter 44/2010)


http://www.falter.at/falter/rezensionen/buecher/?issue_id=618&item_id=9783939944553