Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

"Wohin?", frag ich und schau dich an.
"Hinauf!", sagst du und schwebst davon.
"Hinterher", ruf ich, "ich hol dich ein!"
Hoch hinaus fliegen wir, bis mich die Wolken an der Nase kitzeln.
"Zurück!", kreischen die Möwen, die den Himmel nicht mit mir teilen wollen.


Rezensionen
Claudia Theiner: Lustvoller Ausbruch

Mit dem Luftballon schwebt Louise in die Lüfte, die Möwen aber wollen den Himmel nicht mit ihr teilen. Den Himmel teilen! Das wäre Glück pur. So nimmt sie eilig Reißaus und steigt hinab in den Fluss, bis der Luftballon wiederkommt, Louise heimbringt und die befreiende Gedankenreise über Höhen und durch Tiefen zu Ende ist. Louise Heymans wählt in ihrem Titel "Louises Luftballon" als Farbe für Luft und Wasser das Blau, Louises reale Welt malt sie in Grau: Blau ist die Farbe der Ferne und der sehnsuchtsvollen Neugier, Grau der Festigkeit und des lustvollen Ausbrechens.

(Claudia Theiner, Rezension in: ff. Das Südtiroler Wochenmagazin No. 46, 15.11.2012)