Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

[Hrsg.: Markus Wiesenhofer]
Mit Beiträgen von Peter Mahler, Markus Wiesenhofer, Alexander Gatterer.


Dieser Bildband spürt dem vielschichtigen Lebenswerk des Künstlers nach und bringt in beeindruckenden Fotografien Wiesenhofers einzigartige Acrylglasobjekte zum Leuchten.

1946 in Krottendorf bei Weiz/Steiermark geboren, zog es den künstlerischen Freigeist bald in die weite Welt hinaus, um der Schönheit der Weltmeere mit seiner Unterwassermalerei auf einzigartige Weise zu huldigen. Sein rastloses Leben fand in den letzten 15 Jahren mit dem Wörthersee gleichzeitig Anker und Inspirationsquelle. Mit einer selbst entwickelten Technik schuf er Acrylglasobjete von höchster Transparenz und Farbigkeit, die den Betrachter in Staunen und Begeisterung versetzen.

Kreativ und voller Lebensfreude bis zum Schluss, wurde er mitten in der Vorbereitung seiner nächsten Ausstellung 2012 in Klagenfurt viel zu früh aus dem Leben gerissen.