Warenkorb
0€ 0

Kurzbeschreibung

Zeit der Nachdenklichkeit
unter dem fahlblauen Mosthimmel,
der sich tief in die Äste
der Bäume hängt.

Morgens,
die dunstige Stille
nach den nächtlichen Regenfällen.

Tagsüber,
das Wiederauffinden
alter, geliebter Plätze
unter einer milden Sonne,
in der Gnade späterer Jahre.

Zur Dämmerung
entlassen die Wespennester
über die Abendbrottische im Freien
ihre begierigen Insassen –
doch unter behaglichem Licht im Haus
läßt sichs noch lange beisammensitzen.