Warenkorb
0€ 0

Wolfgang Temmel

http://www.temmel.org/

geboren 1953, arbeitet in verschiedensten Medien und Kunstformen; er hielt sich längere Zeit in New York und London auf und lebt heute in Wies, Stmk.

Mit und durch verschiedene Projekte - etwa A Collection of Angels, New York 1980, Heartbeats, Ars Electronica Linz 1989, die Produktion der CD Stille Post Nr.1, 1991, Am Arsch der Welt, ORF-Hörfunk 1995 - entstehen dabei immer wieder durch verteilte Autorenschaft bzw. gegenseitig gekoppelte Autorenprozesse zeitlich und/oder räumlich versetzte "Werke". Diese sind weniger als Kunstobjekte intendiert, als daß sie den Prozeß selbst, der im Mittelpunkt des Interesses steht, widerspiegeln. Temmel erzeugt in der Produktion dieser Arbeiten vorübergehende Systeme, die auf bestehenden Zusammenhängen und Mechanismen beruhen, welche er aufgreift, nachzeichnet und zu einem Teil der Arbeit werden läßt: Kunst-"Räume", die nicht abgebildet werden können, und sich durch die fertigen "Produkte" (Video, Buch, Radioarbeit, CD, Brosche, etc.) auch nur teilweise erschließen, geht es doch um Dialogformen, um Wechselspiele von Absichten und Zufällen, um Ereignisse, denen die Projekte einen Rahmen geben, ohne sie völlig zu definieren.



siehe auch Eintrag bei Wikipedia


Bücher

Temmel Wolfgang - Arbeiten | works 2002 - 2009

ISBN: 978-3-900000-14-1
20 x 22 cm, 122 S. : überw. Ill.; Text dt. und engl.
€ 18,00
Lieferbar
Bestellen

Nordkoreanische Landschaften | North Korean landscapes

ISBN: 978-3-99028-511-4
21 x 15 cm, 130 S., überw. Ill.: vierf., Hardcover; Text dt. und engl.
€ 22,00
Lieferbar
Bestellen