Warenkorb
0€ 0

Walter Ladisich


Geboren 1938 in Wien, dort auch Medizinstudium und 1964 Promotion. Klinische und wissenschaftliche psychiatrische und psychotherapeutische Arbeit in Innsbruck, Wien, München und Toronto.

Seit etwa 1980 auch belletristisch schriftstellerische Tätigkeit. Anerkennungspreis des 19. BEWAG-Literaturwettbewerbs, Sparte Lyrik, 1998.

Veröffentlichungen: "Das Schweinehuhn", Erzählungen, 1992; "Die Anziehung von Pelztieren", Erzählungen, 1993; "M(arion), M(ax), M(anfred)", Roman, 2000. Zahlreiche Präsentationen im österreichischen Rundfunk.

Eine Gedichtsammlung in der Art von "Das Marsgars" liegt unter dem Titel "Kosmostigerranztanz, Gedichte (aus dem All)" als unveröffentlichtes Manuskript vor.


Foto: © Hans Wetzelsdorfer





Bücher

M(arion), M(ax), M(anfred)

ISBN: 978-3-85252-356-9
21 x 15 cm, 158 S.
€ 15,00
Lieferbar
Bestellen