Warenkorb
0€ 0

Rosa Bertagnoli-Birngruber


kam Anfang 1945 in Krems auf die Welt. Ihr Aufwachsen war geprägt von der Enge und Sparsamkeit einer Nachkriegsfamilie. Auf den Wunsch Medizin zu studieren musste sie zu Gunsten der Mitarbeit im elterlichen Betrieb verzichten. Jung heiratete sie und arbeitete wieder mit beim Aufbau, diesmal der Firma ihres Mannes. Das große Glück waren ihre drei Kinder.
Als sich ihre Lebenssituation dramatisch veränderte, begann sie ihre dichterischen Qualitäten für sich zu entdecken. Sie benutzte diese Gabe um Lebenserfahrungen, auch schmerzliche, in dichterischer Form zu verarbeiten. In den beiden Bänden "Die Muschel macht aus der Not eine Perle" und "Leben + Auferstehung" hat sie erstmals Gedichte veröffentlicht.
Heute lebt sie in Krems, hat acht Enkelkinder und eine Praxis für Psychosoziale Beratung.


Bücher

und die Auster hat sich wieder geöffnet

ISBN: 978-3-99028-302-8
21 x 12 cm, 114 Seiten, Broschur
€ 10,00
Lieferbar
Bestellen