Warenkorb
0€ 0

Rainer Handl


mit altösterreichischen Wurzeln - Großvater väterlicherseits, Josef, Postadjunkt in Weitra, Theaterdirektor und Kinobesitzer, Großmutter väterlicherseits, Amalie, Gastwirtstochter aus dem Wallfahrtsort Maria Enzersdorf bei Wien, Großvater mütterlicherseits, Ignaz von Veegh, aus Veszprim, Ungarn, Major in der k.u.k. Armee, Großmutter mütterlicherseits, Maria, aus einer Salzburger Gastronomendynastie, Vater Dr. Josef Handl, Jurist in Wien, Mutter Herta Veegh, Krankenschwester - als jüngerer zweier Brüder 1952 geboren und in Maria Enzersdorf aufgewachsen, verheiratet mit Claudia, aus Hannover, Advokat in Wien, vier Kinder, mit der bildenden Kunst von der Rohrfederzeichnung bis zur Radierung lebenslang verbunden, seit seinem 18. Lebensjahr schreibend, jedoch spät zur Veröffentlichung von literarischen Texten entschlossen, beschreibt den bunten Tanz des Lebens, der in den alltäglichen Situationen die ewigen Fragen der menschlichen Existenz aufwirft.


Bücher

Der Reiher und andere Erzählungen

ISBN: 978-3-99028-209-0
19 x 12 cm, 182 S., Ill.
€ 18,00
Lieferbar
Bestellen

Eine Frage der Schuld

ISBN: 978-3-99028-492-6
19 x 12 cm, 130 S., Broschur
€ 15,00
Lieferbar
Bestellen