Warenkorb
0€ 0

Mònica Gaspar


Mònica Gaspar (geb.1973 Barcelona) studierte Kunstgeschichte an der Universität Barcelona und Cultural Studies an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie ist Kulturwissenschaftlerin, Kuratorin und Autorin im Bereich Design, Gastdozentin für Design Theorie an der Hochschule Kunst und Design Genf und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Institut für Theorie an der Zürcher Hochschule der Künste. Lehraufträge und Mentorate im BA Visual Arts (Oslo National Academy of Arts), MA Jewellery and Corpus (Konstfack Stockholm), MA Metals, Ceramics and Critical Studies (Cranbrook Academy of Art), und im PHD Kolloquien (Bergen National Academy of Arts und Alvar Aalto University, Helsinky). Vorträge und Teilnahme in Forschungsseminare im IASPIS Stockholm, Sheffield Hallam University, V&A Museum London und in mehreren Fachkonferenzen (ICDHS Design History and Studies Conference, SDN Swiss Design Network). Kuratorin für die Angewandte Kunst Sammlung (heutige Design HUB Museum, Barcelona 1998 – 2002). Kuratierte Ausstellungen ‘Nomad Room’ (CCB Design Museum, Lisabon), ‘Neue Masche’ (Bellerive Museum Zurich) und ‘Metadomestic’ (Landesgalerie, Linz) unter anderen.
Forschungsschwerpunkte: Design als kritische und reflexive Praxis, implizites Wissen, Austellungen als Forschungsdispositiv, Material and Visual Culture Studies.


Bücher

Metadomestic

ISBN: 978-3-902414-47-2
20 x 14 cm, 88 Seiten, vierfärbig
€ 15,00
Lieferbar
Bestellen