Warenkorb
0€ 0

Lidio Mosca-Bustamante


Lidio Mosca Bustamante wurde 1947 in Argentinien geboren und ist seit 1987 österreichischer Staatsbürger. Er studierte Medizin an der Universität Córdoba und empfing die Nostrifikation zum Doktor der Medizin an der Universität Wien. 1974 bekam er für seine Erzählungen eine der bedeutendsten Auszeichnungen Argentiniens, den Preis Leopoldo Lugones, von der Universität Córdoba verliehen. Lange Zeit arbeitete er als Radiologe in Graz, Wien und Leoben, musste aber im Jahr 2000 seine medizinische Tätigkeit aufgrund von starken chronischen Schmerzen, die auf Folterungen während der Militärdiktatur zurückgehen, niederlegen. Seither widmet er sich verstärkt der Literatur. Sein Stil ist dem Stil des Fantastischen Realismus zuzuordnen.

Zu seinen wichtigsten Publikationen zählen "La excusa" (1981), "Blumen für Augustina" (1986), "Schock, die verbotene Geschichte" (2002) und "Die magische Vihuela" (2005).



Bücher

Das Zeichen im Sand

ISBN: 978-3-85252-172-5
21 x 15 cm, 234 S.
€ 19,00
Lieferbar
Bestellen