Warenkorb
0€ 0

Ilse Garnier


geboren 1927 in Kaiserslautern.

Literatur- und Studium der Sprachen in Mainz und Paris. Lebt und arbeitet als Schriftstellerin, Künstlerin und Übersetzerin in Amiens und Paris.

Veröffentlichungen zur französischen, vor allem von Frauen geschriebenen Literatur und Poesie. Übersetzungen aus dem Französischen und Deutschen.

Nach dem Kriege zusammen mit Pierre Garnier erste Übersetzungen und Essays zum Expressionismus. Beiträge zur akustischen, visuellen, konkreten und spatialistischen Literatur und Kunst, Ausstellungen.

Seit 1996 Mitarbeit an internationalen Internetprojekten.


Foto: © Guillaume Gherrak


Bücher

Worte von und für Ilse Garnier

ISBN: 978-3-85252-889-2
21 x 15 cm, 96, 64 S., zahlr. Ill.: vierf.; Text teilw. dt. und franz.
€ 18,00
Lieferbar
Bestellen