Warenkorb
0€ 0

Harry Tomicek


geboren 1945. Studium der Philosophie, Dissertation über das Nichts. Buchveröffentlichungen u.a. über Robert Gardner, Ozu Yasujiro, Humphrey Jennings, Jean Eustache. Artikel über Regisseure und Filmgenres in Zeitschriften (z.B. Neue Zürcher Zeitung).

Jahrelang Autor der Programm-Texte des Österreichischen Filmmuseums. Beiträge zur Publikation "Was ist Film. Peter Kubelkas Zyklisches Programm im Österreichischen Filmmuseum". Lehrtätigkeit in Sachen Film an der Schule für künstlerische Fotografie, Wien und den Universitäten Wien und Salzburg.


Foto: © ÖFM/Eszter Kondor


Bücher

Friedl vom Gröller

ISBN: 978-3-901862-32-8
21 x 13 cm, 48 S., Ill.; Text dt. u. engl.
€ 13,00
Lieferbar
Bestellen