Warenkorb
0€ 0

Harald Kislinger


Harald Kislinger, Anfang der 90er-Jahre zusammen mit Werner Schwab und Marlene Streeruwirz der neuen »österreichischen Welle«von Dramatikern angehörend und vom deutschen Feuilleton als »hereinbrechendes Naturereignis« gefeiert, legt mit »Die Biedermeiertherapie« seinen ersten Roman vor. Seine Stücke wurden im In- und Ausland gespielt. Unter anderem am Wiener Burgtheater, im Residenz-Theater München, im Wiener Schauspielhaus und im Royal-Coun-Theatre London. Neben vielen anderen Preisen erhielt er 1995 für »Höllenschlund« die höchsrdotierce deutsche Dramatikerauszeichnung, den Else-Lasker-Schüler-Preis. In der Saison 91/92 war er der meisturaufgeführte Dramatiker deutscher Sprache. Harald Kislinger lebt in Oberösterreich.


Bücher

Die Biedermeiertherapie

ISBN: 978-3-85252-263-0
21 x 15 cm, 226 Seiten
€ 19,00
Lieferbar
Bestellen