Warenkorb
0€ 0

Hans Christ


geboren 1958, ist ein waschechter Wiener aus Döbling und promovierter Tierarzt.

Er lebt im schönen Salzburger Gasteiner Tal und zählt durch seine Liebe zum Beruf einerseits und die deshalb selten auskostbare Liebe zu Wien andererseits zu den wahrhaft Zerrissenen Nestroy'scher Prägung.

Das vorliegende Buch ist somit ein, sich auf Erlebnisse gründender gedanklicher Streifzug durch die Bezirke seiner Stadt, wobei eines deutlich zutage tritt: Die menschliche Seele ist überall gleich, ob im Nobelgrätzl oder Proletarierviertel.

Bisher sind von ihm folgende Veröffentlichungen in Form heiterer Tierarztgeschichten erschienen: "Mit der Kuh auf Du, Die Pfoten hoch, Da lachen die Hühner" und "Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd" (alle: Verlag für Sammler).

Hans Christ ist verheiratet und passionierter Pfeifenraucher.


Bücher

Sterben auf eigene Gefahr und andere Wiener Momente

ISBN: 978-3-99028-304-2
21 x 12 cm, 162 S., Broschur
€ 15,00
Lieferbar
Bestellen

Wean siass, schoaff

ISBN: 978-3-99028-488-9
21 x 13 cm, 86 S., Broschur
€ 13,00
Lieferbar
Bestellen