Warenkorb
0€ 0

Franz Josef Heinrich


geboren 1930 in Linz als Sohn eines Eisenbahnbeamten.
Absolvierte die Lehre eines Büchsenmachers. Ab 1950 Arbeitermittelschule. 1956 Beginn der Berufslaufbahn bei einem Linzer Versicherungskonzern.
1957 Verehelichung mit Elisabeth Gstirner, die ihm zwei Söhne und eine Tochter schenkte.
Erste Veröffentlichung eines Lyrikbandes 1957, seither Entfaltung eines reichen literarischen Werkes: Neben zahlreichen Lyrikbüchern auch Profilierung als Dramatiker mit Aufführungen im In- und Ausland, Essayist und Verfasser von Erzählungen und Romanen.
Franz Josef Heinrich war Träger zahlreicher Preise und Auszeichnungen, u.a. des Landeskulturpreises von Oberösterreich und des Kunstwürdigungspreises für Literatur der Landeshauptstadt Linz.

Franz Josef Heinrich starb 2013.


Bücher

Im Feuerkreis

ISBN: 978-3-85252-912-7
17 x 12 cm, 94 Seiten, Ill.
€ 13,00
Lieferbar
Bestellen