Warenkorb
0€ 0

Dine Petrik

http://www.dine-petrik.com

geboren 1942 im Burgenland. Mit siebzehn Übersiedlung nach Wien, lebt da seit 1960.
Bürolehrgang: Fakturistin, Sekretärin. Diverse Weiterbildungskurse, Seminare, Wiener Kunstschule in Abendlehrgängen. Schreibt und publiziert seit 1990: Lyrik, Kurzprosa, Reiseartikel in diversen Anthologien.
Freie Autorin. Beiträge, Essays, Feuilletons in diversen österreichischen Tageszeitungen (Die Presse, Der Standard, Wiener Zeitung, Salzburger Nachrichten). Diverse Preise und Stipendien.


Publikationen/Bücher:
"Herta Kräftner: Die verfehlte Wirklichkeit, Edition ArtScience 2011
"wortreich - verschwiegen, Literaturedition Niederösterreich 2009
"Bibliotheca Alexandrina. Unterwegs auf Weltwunderboden", Sonderzahl Verlag 2005
"Jenseits von Anatolien. Eine Reise ins Oströmische Reich", Promedia Verlag 2002
"Die Hügel nach der Flut. Was geschah wirklich mit Hertha K.?", Otto Müller Verlag 1997

Lyrik:
"Magenta", Edition Art Science 2014
"Befragung des Zorns", Otto Müller Verlag 1999
"Ausgewählte Gedichte", Podium Porträt-Reihe Nr. 32/2007
"Sonaten für Wasser und Wind", Edition Roetzer 1990
"Die fremden Länder, mein eigenes Leben", Wiener Frauenverlag, Hg. 1991


siehe auch Eintrag bei Wikipedia


Bücher

Flucht vor der Nacht

ISBN: 978-3-99028-367-7
19 x 12 cm, 192 S., Broschur
€ 20,00
Lieferbar
Bestellen

Funken.Klagen

ISBN: 978-3-99028-542-8
21 x 12 cm, 84 S., Softcover
€ 13,00
Lieferbar
Bestellen