Warenkorb
0€ 0

Dagmar Fenninger-Bucher


1966 in Villach geboren. Zum Studieren der Sonder- und Heilpädagogik und zum Leben nach Wien gegangen. Von schwerstbehinderten Menschen und von jenen, die der Balkankrieg in Wiener Lager trieb, gelernt. In der Volkshilfe das Arbeitsfeld Kinder, Jugend und Familie gestaltet. Seit 1997 in der Jugendwohlfahrt des Industrieviertels tätig. Leiterin des Referats Jugend und Familie Wiener Neustadt. "Mein Selbst formt sich aus der Begegnung mit Armut und Exklusion, Alltagsrassismus und Migration. Es verlangt nach einer solidarischen Gemeinschaft. Im Erzählen findet es seinen Ausdruck."


Bücher

Jetzt, wo sie fortgeht

ISBN: 978-3-99028-076-8
19 x 12 cm, 198 S.
€ 18,00
Lieferbar
Bestellen

Wir sind hier, wir tragen Namen

ISBN: 978-3-99028-360-8
19 x 12 cm, 256 S., Hardcover
€ 20,00
Lieferbar
Bestellen