Warenkorb
0€ 0

Conny Hannes Meyer

http://www.connyhannesmeyer.at/

geboren am 18. Juni 1931.
1942 ins Konzentrationslager Mauthausen deportiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg absolvierte er eine Ausbildung zum Schriftsetzer.
1955 Gründung des Vereines „Neue Österreichische Tribüne“.
1958 verließ Meyer den Verein und gründete das Theaterensemle „Die Komödianten“, das 1963 seinen regelmäßigen Theaterbetrieb im „Theater am Börseplatz“ aufnahm und bald zu einem Zentrum avantgardistischen Theaterschaffens der Wiener Theaterszene wurde.
Im Jahr 1974 übersiedelte das Ensemble in das neue „Theater im Künstlerhaus“.
Das Theater wurde 1985 geschlossen.
Seitdem ist Meyer als freier Regisseur und Schriftsteller tätig.


Eintrag bei Wikipedia


Bücher

Abschied

ISBN: 978-3-901862-04-5
21 x 12 cm, 46 S.
€ 8,00
Lieferbar
Bestellen

Abseits der Wunder

ISBN: 978-3-902416-98-8
21 x 12 cm, 60 S.
€ 8,00
Lieferbar
Bestellen

Beth ha Chajim

ISBN: 978-3-902416-52-0
21 x 12 cm, 104 S.
€ 10,00
Lieferbar
Bestellen

Den Mund von Schlehen bitter

ISBN: 978-3-902416-99-5
21 x 12 cm, 96 S.
€ 10,00
Lieferbar
Bestellen