Warenkorb
0€ 0

Berthold Molden

http://www.bertholdmolden.net/

ist Historiker, der sich mit Aspekten des Kalten Krieges in Europa, Lateinamerika und den USA beschäftigt, insbesondere mit Fragen der Mediengeschichte, kollektiven Erinnerns und öffentlicher Geschichtsdebatten. Am Ludwig Boltzmann Institut für Europäische Geschichte und Öffentlichkeit koordiniert er das Forschungsfeld "Repräsentationen des Kalten Krieges an Europäischen Grenzen".


Bücher

Grenzfälle

ISBN: 978-3-85252-796-3
21 x 15 cm, 272 Seiten
€ 24,00
Momentan nicht lieferbar