Warenkorb
0€ 0

Bernhard Mitterauer


wurde 1943 in Salzburg geboren. Nach dem Besuch des Humanistischen Gymnasiums in Kremsmünster hat er 1969 das Medizinstudium in Innsbruck abgeschlossen. Neben seiner Ausbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie hat er in Hamburg bei Gotthard Günther Philosophie studiert. 1984 Habilitation im Fach Psychiatrie an der Universität Graz. 1989 bis 2009 Ordinarius und Vorstand des Instituts für Forensische Neuropsychiatrie an der Universität Salzburg. Mehrere nationale und internationale wissenschaftliche Preise. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen. Tätig in der interdisziplinären Forschung mit folgenden Forschungsschwerpunkten: biokybernetische Hirnforschung, Bewusstseinsforschung, Erforschung psychischer Erkrankungen, Selbstmordforschung, methodische Entwicklungen in der Gerichtspsychiatrie, Philosophie.


Bücher

Löwenherz

ISBN: 978-3-85252-594-5
21 x 15 cm, 102 S.
€ 15,00
Lieferbar
Bestellen