Warenkorb
0€ 0

Anton Rieder


Der 1944 in Wien geborene Autor Anton Rieder lebt in Gablitz, einer Marktgemeinde im Wienerwald. Nach der Reifeprüfung im Jahr 1962 absolvierte er das Studium Forstwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien mit der Zuerkennung des Titels Diplomingenieur. 1967 begann seine berufliche Tätigkeit in der Abteilung für Forsteinrichtung und Waldbau der Österreichischen Bundesforste, der er - abgesehen von einer einjährigen Forstverwaltungspraxis im Wienerwald - bis zum Pensionsantritt im Jahr 2009 angehörte. Der Autor ist seit 1981 verheiratet und hat zwei Söhne. 1991 wurde ihm der akademische Grad eines Doktors der Bodenkultur durch die Universität für Bodenkultur in Wien verliehen.

Fachliche Weiterbildung und intensives Studium der forstlichen Fachliteratur waren dem Autor in den vergangenen viereinhalb Jahrzehnten stets ein sehr wichtiges Anliegen. Die im Zuge des Theorie-Studiums und während der langjährigen praktischen Tätigkeit direkt am Objekt Wald des größten österreichischen Forstbetriebs erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen ermöglichten es dem Autor, die Vorzüge und Herausforderungen des weiteren Anbaus der Gastbaumart Douglasie in Mitteleuropa im vorliegenden Buch umfassend und vollständig darzustellen.


Bücher

Die Douglasie

ISBN: 978-3-901862-28-1
33 x 24 cm, 430 S., zahlr. Ill.: vierf., graph. Darst., Kt., Hardcover
€ 48,00
Lieferbar
Bestellen