Warenkorb
0€ 0

Alfred Pittertschatscher


geboren 1954 in Salzburg. Bereits als Volksschüler der Faszination der Medien Radio und Fernsehen erlegen. Trotz frühester Kind-heitsgelüste, Fernseh- und Radiomachern endlich das Gehen beizubringen, zunächst der Umweg über das Studium an der Salzburger Universität und das Mozarteum. Neben Studium Bühnenarbeiter und Herausgeber einer Kulturzeitschrift. Beglückung der Salzburger Tageszeitungsszenerie durch seine sagenhaft exquisiten und unvergleichlichen Artikel, bis er, schon immer frühreifer Spätzünder, vom Intendanten des Landesstudios Oberösterreich, Dr. Leopoldseder, endgültig entdeckt worden ist.

Schon immer eine Haßliebe zur Literatur verspürt und deshalb das erlernte Handwerk eines allseits sehr gefürchteten Mittelschullehrers für Musik und Deutsch nicht zuletzt zu Gunsten von Schülern gern gegen das des von Autoren geliebten Literaturredakteurs in Linz eingetauscht. Lebt in ständiger Osmose zwischen gesprochenem und gedrucktem Wort auf der einen, seiner Familie (drei freche Kinder und eine noch geduldige Ehefrau) in Kirchberg-Thening auf der anderen Seite. Leidenschaftlicher Liebhaber, Leser, Sammler, Verfasser oder Herausgeber von Büchern aller Art.


Bücher

Die Räuspertaste

ISBN: 978-3-900878-81-8
21 x 15 cm, 210 S.
€ 15,00
Lieferbar
Bestellen

Verschwinden, im Dunkeln

ISBN: 978-3-85252-497-9
21 x 15 cm, 262 S.
€ 22,00
Lieferbar
Bestellen