Warenkorb
0€ 0

Alexander Emanuely


geboren am 17. Dezember 1973. Studierte Politik- und Theaterwissenschaft an der Universität Wien. Doktorat an der Universität für Angewandte Kunst, Wien. Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Theodor Kramer Gesellschaft. 2006 - 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter von ESRA - psychosoziale Ambulanz für Überlebende der NS-Verfolgung. 2006 erschien der historische Jugendroman "Die Janitscharin". 2001 Gründer der österreichischen Sektion der österreichischen Sektion der Internationalen Liga gegen Rassismus und Antisemitismus (LICRA). 1999 - 2005 geschäftsführender Redakteur der Zeitschrift Context XXI. Seit 1993 aktives Mitglied des Republikanischen Clubs - Neues Österreich.


Eintrag bei Wikipedia



Foto: © Alexander Emanuely


Bücher

Ausgang: Franz Hebenstreit (1747 - 1795)

ISBN: 978-3-902416-42-1
21 x 15 cm, 110 S., Ill.
€ 15,00
Lieferbar
Bestellen

Ausnahmezustand

ISBN: 978-3-99028-184-0
21 x 15 cm, 278 S.
€ 24,00
Lieferbar
Bestellen